Aktuelles

Blog | 03. August 2021

Ivorell – ein Name, eine Mission

Die Drogeriemarktkette dm hat sich zum Ziel gesetzt, den Markt für Wassersprudler-Geräte aufzumischen und ihren Kunden das Kisten schleppen zu ersparen. Unter der neuen Marke Ivorell werden fortan Wassersprudler-Geräte, CO2-Zylinder und verschiedene Sirupe angeboten.

„Ivorell klingt nach Frische und Lebendigkeit. Und genau dies möchten wir mit unseren neuen Produkten hervorheben.“, erklärt Jaqueline Mengele von dm.

Mehr


Namensentwicklung – Wie nenne ich meine neue Marke?

Blog | 19. April 2021

Namensentwicklung – Wie nenne ich meine neue Marke?

Wie nenne ich meine neue Marke? Und woher weiß ich, ob der Name gut ist?

Mehr


Blog | 21. Januar 2021

Der Weg zum besten Markennamen, Produktnamen, Firmennamen

Ob Corporate oder Product Brand: Der Weg zum besten Markennamen.

 

Mehr


Blog | 11. Dezember 2020

Deutsche Autonamen sind jetzt ausgestorben. Karl war der Letzte.

Heimlich, still und leise verschwanden die Opelmodelle KARL und ADAM aus dem Sortiment, nachdem PSA die Marke Opel übernommen hatte. Jetzt gibt es keine Großserienmodelle mehr mit deutschen Autonamen. Natürlich gibt es bei verschiedenen Herstellern noch eingedeutschte Modellnamen wie GOLF, POLO und PASSAT bei Volkswagen, MOKKA und COMBO bei Opel, TALISMAN bei Renault, JAZZ bei Honda oder PUMA bei Ford.

Mehr


Blog | 09. Oktober 2020

PODCASTING: Markenbeiwerk oder Markenstrategie?

Tue Gutes und rede darüber

Marken müssen sich bemerkbar machen: Manchmal, indem sie von sich reden lassen – manchmal aber auch, indem sie selbst ihre Stimme erheben.

Mehr


Blog | 08. Oktober 2020

Markenimpulse digital

Viele Themen rund um Markenführung und Markenentwicklung werden unter veränderten Bedingungen und neuen Gesichtspunkten diskutiert.
Dazu gehören auch neue Formate, in denen wir uns alle austauschen können.

Wir freuen uns, dass auch die Markenwirtschaft den Sprung in die digitale Welt geschafft und dabei ihren nahbaren Charakter beibehalten hat.

Mehr


Blog | 16. September 2020

Wie aus Worten Markensprache wird

Ob „hej“, „zart“ oder die „Perle der Natur“: Es gibt Marken, die sofort über einzelne Worte erkennbar sind. Wir lesen ein paar Sätze und spüren das schwedische Flair – oder die Milchschokolade auf der Zunge.

Wie schaffen Marken es, über ihre verbale Identität sofort ein Gefühl, eine Atmosphäre, einen Charakter zu transportieren? Und wie viel Strategie steckt dahinter?

Mehr


Blog | 12. März 2020

Die (Aus-)Wirkung von Produktnamen

Ist „weiße“ Schokolade politisch korrekter als „schwarze“ Schokolade?

Die Entscheidung, die seit 60 Jahren bestehende Gebäcksorte „Afrika“ umzubenennen, ist für Bahlsen wahrscheinlich bitterer als jede dunkle Schokolade. Damit steht der Konzern nicht allein da: 2004 hat Sarotti das Mohrenlogo umgestaltet, 2019 hatte True Fruits mit Rassismusvorwürfen zu kämpfen.

Mehr