Aktuelles

Presse | 18. März 2020

KI und Voice-Commerce verändern Naming und Markensprache

War es früher die meist unbegründete Angst vor Umlauten, die unnötige und strategisch oft falsche Entscheidung für den Aufbau von anderslautenden Parallelmarken im Netz – wie zum Beispiel Karstadt mit Myworld – oder die inflationär entdeckte Liebe zur Zahl 24, so kamen Unternehmen im Laufe der Internet-Entwicklung langsam zu der Erkenntnis, dass online die gleichen Markengrundregeln gelten wie offline, nämlich im Kern ,,anders zu sein als die anderen".

Mehr


Blog | 12. März 2020

Die (Aus-)Wirkung von Produktnamen

Ist „weiße“ Schokolade politisch korrekter als „schwarze“ Schokolade?

Die Entscheidung, die seit 60 Jahren bestehende Gebäcksorte „Afrika“ umzubenennen, ist für Bahlsen wahrscheinlich bitterer als jede dunkle Schokolade. Damit steht der Konzern nicht allein da: 2004 hat Sarotti das Mohrenlogo umgestaltet, 2019 hatte True Fruits mit Rassismusvorwürfen zu kämpfen.

Mehr


Blog | 04. Februar 2020

Markensprache und Audiobranding

Endmark und comevis kooperieren mit „Voice of words“

Mehr


Blog | 19. Dezember 2019

Das Fest der Markenliebe

ZUM FEST DER LIEBE - MARKEN DIE WIR LIEBEN
 
Nicht nur zur Weihnachtszeit berühren uns Marken mit Haltung, Hingabe und einer emotionalen Markenbotschaft ganz besonders. Marken, die wir über ihre Kommunikation und alle Sinneswahrnehmungen intensiv und nachhaltig erleben, die Begehrlichkeiten wecken und eindringlich das Leben ihrer Kunden bereichern. Eine starke Love Brand wird somit Teil unserer Lebenseinstellung und wird nicht mehr als reines Konsumgut wahrgenommen.
 

Mehr


Presse | 19. Dezember 2019

Entwicklung von Eigenmarken für Kaufland

Für gleich fünf Sortimentsbereiche hat Kaufland die Benennung von Eigenmarken bei ENDMARK in Auftrag gegeben.

Mehr


Blog | 03. Dezember 2019

Du bist wie Du heißt?

FREIXENET. JULES MUMM. ROTKÄPPCHEN.

Drei Namen. Drei fast identische Produkte. Drei ganz unterschiedliche Wirkungsweisen, über die uns die Marke erreichen möchte.

Mehr


Blog | 14. November 2019

Willkommen in der digitalen Markensprache

Sound trifft Licht. Akustik trifft Optik. IKEA trifft Sonos. Die selbstbewusste Markenbotschaft? „Die lauteste und smarteste Tischleuchte, die IKEA je im Sortiment hatte“1.

SYMFONISK ist nämlich mehr als ein Leuchtelement auf einem Lautsprecher – es ist eine Symbiose aus IKEA Heimeligkeit und Sonos Qualität. Eine Symphonie aus Wohnkultur und Lifestyle.

Ein Paradebeispiel für das Aufeinandertreffen von Design und Voice.

Mehr


Presse | 18. August 2019

Internationalisierung der BRITA Markensprache durch Endmark

Sprachlich kulturelle Markenanalyse als Basis eines einheitlichen Namenssystems in allen relevanten Märkten

Mehr