Aktuelles

Blog | 03. August 2021

Ivorell – ein Name, eine Mission

Die Drogeriemarktkette dm hat sich zum Ziel gesetzt, den Markt für Wassersprudler-Geräte aufzumischen und ihren Kunden das Kisten schleppen zu ersparen. Unter der neuen Marke Ivorell werden fortan Wassersprudler-Geräte, CO2-Zylinder und verschiedene Sirupe angeboten.

„Ivorell klingt nach Frische und Lebendigkeit. Und genau dies möchten wir mit unseren neuen Produkten hervorheben.“, erklärt Jaqueline Mengele von dm.

Mehr


Presse | 01. Juni 2021

Interview mit Dr. Bernd Samland bei RTL Luxembourg

Naming für erfolgreiche Marken – ein Interview mit Dr. Bernd Samland bei RTL Luxembourg

Mehr


| 19. April 2021

(Junior) Projektmanager (m/w/d) Markenentwicklung

(Junior) Projektmanager (m/w/d) Markenentwicklung

Mehr


Namensentwicklung – Wie nenne ich meine neue Marke?

Blog | 19. April 2021

Namensentwicklung – Wie nenne ich meine neue Marke?

Wie nenne ich meine neue Marke? Und woher weiß ich, ob der Name gut ist?

Mehr


| 18. April 2021

Whitepaper: Markennamen in der Alltagssprache verankern

Wie Ihr nächster Markenname zum aktiven Verb wird.

Mehr


| 19. März 2021

ARD livenachneun – Wie man zu erfolgreichen Markennamen kommt

Bernd Samland über Strategien für erfolgreiche Markennamen und Produktnamen

Mehr


Blog | 21. Januar 2021

Der Weg zum besten Markennamen, Produktnamen, Firmennamen

Ob Corporate oder Product Brand: Der Weg zum besten Markennamen.

 

Mehr


Blog | 11. Dezember 2020

Deutsche Autonamen sind jetzt ausgestorben. Karl war der Letzte.

Heimlich, still und leise verschwanden die Opelmodelle KARL und ADAM aus dem Sortiment, nachdem PSA die Marke Opel übernommen hatte. Jetzt gibt es keine Großserienmodelle mehr mit deutschen Autonamen. Natürlich gibt es bei verschiedenen Herstellern noch eingedeutschte Modellnamen wie GOLF, POLO und PASSAT bei Volkswagen, MOKKA und COMBO bei Opel, TALISMAN bei Renault, JAZZ bei Honda oder PUMA bei Ford.

Mehr