Ivorell – ein Name, eine Mission

Die Drogeriemarktkette dm hat sich zum Ziel gesetzt, den Markt für Wassersprudler-Geräte aufzumischen und ihren Kunden das Kisten schleppen zu ersparen. Unter der neuen Marke Ivorell werden fortan Wassersprudler-Geräte, CO2-Zylinder und verschiedene Sirupe angeboten.

„Ivorell klingt nach Frische und Lebendigkeit. Und genau dies möchten wir mit unseren neuen Produkten hervorheben.“, erklärt Jaqueline Mengele von dm.

„Ivorell klingt nach Frische und Lebendigkeit und genau dies möchten wir mit unseren neuen Produkten hervorheben. Uns war es wichtig, einen Namen zu finden, der leicht und dynamisch klingt und auch international funktioniert. Ivorell gibt dem Thema Wasser eine persönliche Note und steht für unseren Anspruch an Service, Qualität und Wohlbefinden.“

Zuständig für den neuen Namen ist die Kölner Agentur Endmark, die sich auf Benennungsmarketing spezialisiert hat und bereits bekannte Marken wie VOX, Parship oder Arvato taufte.

„Endmark ist es gelungen, unsere Firmenphilosophie mit den Bedürfnissen unserer Kunden zu verbinden. Herausgekommen ist ein Name, der sowohl für unseren Anspruch an Service, Qualität und Wohlbefinden steht, als auch die Bedeutung einer wohlklingenden Marke nicht außer Acht lässt.“, ergänzt Mengele.

Die neuen Ivorell-Produkte sind seit Juli in den Märkten von dm und im Online-Shop erhältlich.