DAPTIQ – Naming für Digital-Label und Ingredient Brand von STAHLWILLE

Ein Name für Innovation in Industrie 4.0, der mehr bietet als Added Value.

Als Innovator und Trendsetter im Bereich der Drehmomenttechnologie steht STAHLWILLE weltweit für erfolgreiche Lösungen. Innovative Produkte und Produktkonzepte kennzeichnen das Wuppertaler Traditionsunternehmens seit mehr als 150 Jahren. Mit dem Wandel zur Industrie 4.0 verändern sich auch die maschinellen Systemumgebungen.

Drehmomentwerkzeuge, Messgeräte, Kalibriereinrichtungen und Softwarelösungen stehen vor neuen Anforderungen und Herausforderungen. STAHLWILLE begegnet diesen als First Mover mit einem zukunftsweisenden Konzept und einer einzigartigen Marke.

Technologie-Label und Ingredient Brand in einem Markennamen

In der Namensentwicklung ging STAHLWILLE diese Aufgabe gemeinsam mit Endmark an. Das Unternehmen folgte der Empfehlung, bewusst auf rein deskriptive, nicht schutzfähige Buzzwords zu verzichten, die mittel- und langfristig keine Alleinstellung erzeugen. Mithilfe strategischer Kreativworkshops unter Einbeziehung von Produktion, Marketing, Vertrieb und Geschäftsführung entschied sich STAHLWILLE für die Entwicklung einer neuen Marke.

Die Besonderheit bei diesem Projekt war, dass kein singuläres Produkt benannt werden sollte. Stattdessen wurde ein Name entwickelt, der als Ingredient Brand (einfach übersetzt „Zutatenmarke“) wie ein Gütesiegel zukünftig Produkte kennzeichnet, die eine bestimmte Funktion erfüllen – in diesem Fall die Möglichkeit zum vernetzten Arbeiten. Der Name sollte also inhaltlich offenbleiben und gleichzeitig die Einzigartigkeit der Idee und des Konzeptes widerspiegeln.

 


DAPTIQ – Herkunft trifft Zukunft

Kreiert wurde ein Markenname, der Technologie und Emotionalität auf inspirierende Weise vereint und gleichzeitig eine Story liefert: DAPTIQ.

DAPTIQ ist ein Kunstname. Er setzt sich zusammen aus DA für „Digital Asset“, PT für „Product Technology“ und IQ für „Intelligence Quotient“. Phonetisch erinnert der Name an das Wort „Haptik“, also etwas zum Anfassen oder Fühlen. Zudem gibt der Name eine visuelle Anmutung an das Wort „adapting“: sich anpassend. Damit strahlt DAPTIQ eine gewisse Vertrautheit aus und weist darauf hin, dass es sich hier um nichts Abstraktes handelt, sondern um „fassbare“ Produktvorteile.

Mit ihren markeneigenen Attributen wirken und zahlen die Dachmarke STAHLWILLE und DAPTIQ aufeinander ein: Auf der einen Seite repräsentiert STAHLWILLE Tradition, Qualität und Zuverlässigkeit. Auf der anderen Seite steht DAPTIQ für hochmoderne Technologie und den erfolgreichen Schritt in die Zukunft der Industrie. So präsentiert sich das Unternehmen einmal mehr als Pionier im Branchenumfeld.