Start / Referenzen / Vox – Entwicklung eines Namens für einen Fernsehsender

zurück zur Übersicht Referenzen

Vox – Entwicklung eines Namens für einen Fernsehsender

Die Entwicklung des Namens VOX, heute einer der bekanntesten deutschsprachigen Privatsender Deutschlands, der ab 1999 der Mediengruppe RTL angehört, ist der erste Meilenstein für die Naming-Agentur Endmark. 
Ein Namensentwicklungsprozess der aus dem Bestreben hervor ging, die damalige Westschienenkanal Film- und Fernseh-GmbH & Co. KG umzubenennen. Eine gute Entscheidung, wie sich heute herausstellte. 

Der Name "VOX" ist lateinisch und bedeutet "Stimme". Die einsilbige Wortmarke mit ihrem überaus prägnanten Schriftbild ist eine Benchmark für Medienleute und junge Fernsehsender.