Start / Referenzen / Parkallee – Namensentwicklung für StandardLife

zurück zur Übersicht Referenzen

Parkallee – Namensentwicklung für StandardLife

ENDMARK entwickelt für die StandardLife Versichung den Markennamen ParkAllee für ein Altersvorsorgekonzept als fondsgebundene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht.           

Für das Produkt wurde ein Name gesucht, der die Generation 50plus anspricht. ParkAllee soll, für den B2C Bereich konzipiert, vor allem Vertrauen und ein gutes, sicheres Gefühl für Anlagegeschäfte vermitteln. Die Bedürfnisse der Zielgruppe nach einem flexiblen und sicheren Investment stehen hierbei besonders im Vordergrund.

Die für den deutschsprachigen Raum konzipierte Marke ParkAllee eröffnet mit den Varianten „aktiv“ und „komfort“ eine aktivierende und positive Bildwelt, die neugierig macht und den sicheren Weg zur Rente beschreibt.

Endmark untersützte den Prozess durch markenrechtliche Detailrecherchen, Unterstützung in der Anmeldung des Namens als Wortmarke sowie in der sprachlichen Begleitung.