Start / Referenzen / Livelink – Namensentwicklung für Trilux Lichtmanagement

zurück zur Übersicht Referenzen

Livelink – Namensentwicklung für Trilux Lichtmanagement

Für seinen langjährigen Kunden Trilux hat Endmark den Namen LIVELINK für ein Lichtmanagementsystem im europäischen Kernmarkt entwickelt. LIVELINK revolutioniert durch „intelligentes Licht“ in den Anwendungsbereichen Büro, Industrie, Medizin und Alltag den nachhaltigen und innovativen Umgang mit den Ressourcen Energie und  Licht. Die Planung von Lichtinstallationen wird durch LIVELINK einfacher, effizienter und kostengünstiger.

Für den Namen stand insbesondere im Vordergrund, dass die Anpassungen im Lichtmanagement jederzeit schnell, einfach und innovativ zu lösen sind. Somit steht LIVELINK als intuitive Schnittstelle zwischen dem Nutzer und dem Ergebnis. Für die Software, die vor allem als App im internationalen Raum genutzt werden soll, war ein englischer Name aus diesem Grund die optimale Entscheidung mit der sonst romanischen Tonalität von Trilux konträr zu gehen. Endmark betreut die Benennungssystematik des Produktportfolios von Trilux seit fast 10 Jahren.