Start / Referenzen / Grundgrün – Namensentwicklung

zurück zur Übersicht Referenzen

Grundgrün – Namensentwicklung

Endmark entwickelt den Namen GRUNDGRÜN für einen Direktvermarkter im Energiesektor. Es handelt sich hierbei um ein 100% Ökostrom-Produkt, das Verbrauchern und Erzeugern ermöglicht eine nachhaltige Stromzufuhr zu gewährleisten.

Für den Namen steht die Verortung im Bereich des Ökostroms im Vordergrund. Aus diesem Anreiz spielt der neue Unternehmensname mit der Symbolik der Farbe Grün als Indikator für den Markenkern und der Unternehmenswerte.