Start / Referenzen / Gettings – Namensentwicklung

zurück zur Übersicht Referenzen

Gettings – Namensentwicklung

Endmark entwickelt den Namen GETTINGS für eine Lifestyle-App. GETTINGS zeigt regionale Sale-Aktionen, Kollektionsverkäufe oder Produkteinführungen mit Gratisproben.

Für den Namen ist die Idee “to get” also etwas zu bekommen besonders im Vordergrund, aber auch Themen, die nah am Kunden liegen werden durch die Phonetik des Namens aufgegriffen “things & thinks“ oder auch „greetings“. Der vertraut wirkende und klingende Begriff begünstigt eine klare und aktive Ansprache sowie Aussprache und kann generationenübergreifend leicht ausgesprochen werden.