Start / Referenzen / Accel – Namensentwicklung

zurück zur Übersicht Referenzen

Accel – Namensentwicklung

Endmark entwickelt für ThyssenKrupp den Markennamen ACCEL für ein revolutionäres Transportband im Bereich des Flughafen-/Metroverkehrs.

Der Produktname zahlt auf den innovativen Geschwindigkeitsvorteil ein und ermöglicht einen emotionalen Zugang im B2B Bereich. Hierbei stand inhaltlich insbesondere die zukunftsgewandte technische Umsetzung des Personentransports im Fokus.    

Als Wortneuschöpfung zwischen „access“ und „accelerate“ klingt der Name international vertraut, modern und lässt eine innovative Technik vermuten. Der Name reiht sich in die eher beschreibende Produktsprache von ThyssenKrupp ein.

Im Zuge des Namensentwicklungsprozesses wurde nicht nur ein neuer Name kreiert sondern Endmark unterstützte auch vertiefend bei der Markenrecherche.