STARKE NAMEN FÜR ERFOLGREICHE MARKEN


Auf Einladung der Marketing Community Freiburg/Südbaden wird Senior Beraterin und
Mitglied der GL Christine Stark am Montag, den 15. September in Freiburg über "starke Namen
für erfolgreiche Marken" sprechen. Sie veranschaulicht praxisnah, was starke Namen auszeichnet und wie sie entstehen.

15. September 2014 // ab 18.30 Uhr // MACS e.V. // Mehr Infos


 

CORPORATE LANGUAGE: MARKENSPRACHE


Fast alle Unternehmen regeln den Umgang mit Zeichen, Farben und Formen im Rahmen eines Corporate Designs, aber nur wenige nutzen die Chance, auch den Umgang mit  Wörtern, Namen und Sprache effektiv im Sinne der Marke zu steuern. Christine Stark, Endmarks Senior Beraterin und Mitglied der GL, berichtet in ihrem Vortrag über die Chancen einer stringenten Markensprache und beschreibt an Beispielen, wie dieses in der Praxis erfolgreich umgesetzt werden kann.

07. Mai 2014 // ab 14.30 Uhr // FESTO AG & Co. KG, Esslingen // Mehr Infos


 

OFF THE RECORD.


ENDMARK ist wieder Gastgeber von off the record. Wir freuen uns darauf gemeinsam mit Kunden, Freunden und Geschäftspartnern sowie anderen Gästen aus Medien, Wirtschaft und Kultur unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes im CONSILIUM im Spanischen Bau des Rathauses der Stadt Köln zu feiern.

off the record ist Kölns Cocktail- und Networkveranstaltung, die dreimal jährlich im Consilium, im Rathaus der Stadt Köln, stattfindet. 

08. April 2014 // ab 19.00 Uhr // Consilium Köln // Mehr Infos


 

STARKE NAMEN FÜR ERFOLGREICHE MARKEN


Jedes erfolgreiche Produkt braucht einen starken Namen. Kaum jemand weiß das besser als Endmark Gefü Dr. Bernd M. Samland. In seinem Vortrag erklärt er, was einen starken Markennamen ausmacht und wie er entsteht. Sein Grundsatz dabei lautet: Gute Namen sind „merk-würdig“ – im wahrsten Sinn des Wortes. Anschaulich und informativ erläutert Bernd Samland, was Unternehmen im Benennungsmarketing falsch und richtig machen können. Aus der Perspektive des Praktikers gibt er abschließend einen Einblick in den Entstehungsprozess erfolgreicher Markennamen.

24. März 2014 // ab 19.00 Uhr // Hamburger Marketingclub // Mehr Infos


 

MARKENROUNDTABLE.


Wir freuen uns - nunmehr im 13. Jahr - wieder zu unserer beliebten Veranstaltungsserie einzuladen. Diesmal werden wir im Design-Museum Plagiarius in Solingen zu Gast sein. Dieses Museum wurde im Jahre 2007 eröffnet und widmet sich vorrangig dem Schutz des geistigen Marken-Eigentums.

Das Endmark-Geschäftsleitungsteam nimmt deshalb bei diesem Markenroundtable dieses Thema
auf und bietet Ihnen folgende Vorträge an:

  • Starke Marken entwickeln und schützen:
    Chancen und Fehler bei der Wahl neuer Markennamen
    Dr. Bernd M. Samland

  • Verbale Identität: Welche Sprache spricht Ihre Marke?
    Corporate Language als Instrument der Markensteuerung
    Christine Stark

19. März 2014 // ab 18:30 Uhr // Museum PLAGIARIUS, Solingen // Anmeldung // PDF


 

NAMENSENTWICKLUNG


Fachvortrag beim Marketing-Club Essen zum Thema "Kreation von Erfolgsmarken".

10. Februar 2014 // ab 19.00 Uhr // Ruhrturm Essen // Mehr Infos


 

OFF THE RECORD.


ENDMARK ist auch im zwölften Jahr wieder Gastgeber von off the record. Gemeinsam mit
RTLwest, Ströer Out-of-Home Media und der Quirin-Bank freuen wir uns darauf gemeinsam mit Kunden, Freunden und Geschäftspartnern sowie anderen Gästen aus Medien, Wirtschaft und Kultur unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes im CONSILIUM im Spanischen Bau des Rathauses der Stadt Köln zu feiern.

off the record ist Kölns Cocktail- und Networkveranstaltung, die dreimal jährlich im Consilium, im Rathaus der Stadt Köln, stattfindet. off the record bietet den Gästen, die sich vorwiegend im Medien, Kultur-, Politik,- und Wirtschaftsleben engagieren, eine Plattform zum Gedanken-
austausch und die Möglichkeit neue Ideen zu entwickeln oder gemeinsame Themen zu vertiefen.

17. Dezember 2013 // ab 19.00 Uhr // Consilium Köln // Mehr Infos


 

MARKENROUNDTABLE.


Inzwischen ist die Veranstaltungsreihe „Markenroundtable“ zwölf Jahre alt und längst finden nicht mehr alle Teilnehmer an einem runden Tisch Platz. Als Initiatoren sind wir ein wenig stolz darauf, dass sich diese Eventreihe als Symbiose aus Fachvortrag, Meinungsaustausch und Networking immer wieder großen Zuspruchs erfreut. Dieser Erfolg mag insbesondere an unserem Themen- und Referentenmix und an den interessanten Gästen aus den verschiedensten Branchen liegen.

16. Oktober 2013 // ab 18:30 Uhr // Agenturhaus ENDMARK // Mehr Infos


 

MARKETINGTAG.


Am 20. Juni 2013 findet in Karlsruhe der Marketingtag 2013 statt. Eingeladen sind die Zeichennutzer und Lizenznehmer des Qualitäts- und Bio-Zeichens Baden-Württemberg sowie die Mitglieder der FBW Fördergemeinschaft. Endmark Gefü Bernd Samland mit dem Vortrag: "Warum Worte unsere Wahr- nehmung oft stärker prägen als Bilder".

20. Juni 2013 // Hotel Blauer Reiter, Karlsruhe // Mehr Infos


 

OFF THE RECORD.


ENDMARK ist auch im zwölften Jahr wieder Gastgeber von off the record. Gemeinsam mit
RTLwest, Ströer Out-of-Home Media und der Quirin-Bank freuen wir uns darauf gemeinsam mit Kunden, Freunden und Geschäftspartnern sowie anderen Gästen aus Medien, Wirtschaft und Kultur unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes im CONSILIUM im Spanischen Bau des Rathauses der Stadt Köln zu feiern.

off the record ist Kölns Cocktail- und Networkveranstaltung, die dreimal jährlich im Consilium, im Rathaus der Stadt Köln, stattfindet. off the record bietet den Gästen, die sich vorwiegend im Medien, Kultur-, Politik,- und Wirtschaftsleben engagieren, eine Plattform zum Gedanken-
austausch und die Möglichkeit neue Ideen zu entwickeln oder gemeinsame Themen zu vertiefen.

18. Juni 2013 // ab 19.00 Uhr // Consilium Köln // Mehr Infos


 

OFF THE RECORD.


ENDMARK ist auch im zwölften Jahr wieder Gastgeber von “off the record“ , gemeinsam mit RTLwest, Ströer Out-of-Home Media, der Quirin-Bank u.a. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Kunden, Freunden und Geschäftspartnern und anderen Gästen aus Medien, Wirtschaft und Kultur unter der Schirmherrschaft von Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes im CONSILIUM im
Spanischen Bau des Rathauses der Stadt Köln zu feiern.

19. März 2013 // ab 19.00 Uhr // Consilium, Köln // Mehr Infos


 

ÜBERSETZT DU NOCH ODER VERSTEHST DU SCHON?


Auf Einladung der Neuen Fruchtbringenden Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e. V. - Vereinigung zur Pflege der deutschen Sprache - versucht Dr. Bernd M. Samland am 26. März 2011 das Wirrwarr zahlreicher englischsprachiger Werbesprüche, sogenannter Slogans, im Veranstaltungszentrum Schloss Köthen (Anhalt) zu entflechten. Die Vorstellung der aktuellen Studie zur Verständlichkeit englischer Werbesprüche in Deutschland wird dabei an diesem Abend für Überraschung sorgen.

26. März 2011 // 19 Uhr // Veranstaltungszentrum Schloss Köthen // Mehr Infos


 

NOMEN EST OMEN.


Mit starken Namen Marken stärken!
An Tag zwei des Deutschen Handelskongresses in Köln illustriert Dr. Bernd M. Samland anhand vieler Praxisbeispiele warum bei Handelsmarken der Name wichtiger ist als bei Herstellermarken und wie man mit Namen den Geschmack von Nahrungsmitteln nachweislich beeinflusst.

29. September 2010 // 11 Uhr // InterContinental Köln //  Mehr Infos


 

UNVERWECHSELBAR.


Kreation von Namen für Erfolgsmarken. Wie beeinflussen Namen die Attraktivität von Produkten? Warum sind Namen von Private Labels wichtiger sind als Namen von Herstellermarken? Über diese und weitere Fragestellungen referiert Dr. Bernd M. Samland im Rahmen des Deutschen Handelsmarken-Gipfels in Wiesbaden.

25. August 2010 // 15 Uhr // Dorint Pallas Hotel Wiesbaden // Mehr Infos


 

WERBESPRACHE.


Im Rahmen der Ringvorlesung der IBIS, Initiative for Bilingual Studies, der Universität zu Köln spricht Endmark-Geschäftsführer Dr. Bernd M. Samland zum Thema „Werbesprache in Deutschland: Global Advertising oder babylonisches Chaos?“

08. Juli 2010 // 19 Uhr // Universität zu Köln - Hörsaal C // Mehr Infos


 

MARKENROUNDTABLE. IM NAMEN DER SPRACHE.


Zu Beginn des traditionellen Marketingevents referiert Endmark Geschäftsführer Dr. Bernd M. Samland  über „Die Entwicklung neuer Markennamen“. Anschließend übernimmt Bestsellerautor und Markenanwalt Prof. Dr. Ralf Höcker das Zepter und erläutert anschaulich „Effiziente Strategien zum Schutz von Markenrechten“.

27. Mai 2010 // ab 19 Uhr // Agenturhaus Endmark


 

STREITFALL DEUTSCHE SPRACHE.


Der Verein Deutsche Sprache e.V. hat zur öffentlichen Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Parteien und Wirtschaft eingeladen. Die Werbewirtschaft wird dabei vertreten von Endmark-Geschäftsführer Dr. Bernd M. Samland. Es geht primär um die Verwendung der Englischen Sprache in der Werbung, Lehre und Politik und die Zukunft der deutschen Sprache.

07. September 2010 // 19 Uhr // Karolinenplatz 3, München


 

Markenroundtable: Marke 2.0


Im Forum der Technik des Deutschen Museums in München trafen sich Markenentscheider und –entscheiderinnen, um nach den Vorträgen von Graf von Keyserlingk, Managing Partner der Keylens AG und Dr. Bernd M. Samland, Geschäftsführer von Endmark, über die Konsequenzen und Chancen der Markenpolitik im Kontext der neuen Web-Generation zu diskutieren.

11. März 2010 // Deutschen Museums, München


 

MARKENROUNDTABLE. SLOGAN TRENDS 2010.


„SloganTrends 2010“ ist das Thema des 36. Markenroundtables in den Räumen von
Endmark in Köln-Marienburg. Zwei Referenten gestalten den Abend: 

Claim-Creation – oder: ist Englisch die bessere Werbesprache?
Bernd M. Samland präsentiert und interpretiert die neueste Endmark-Claimstudie.

Claim-Protection – oder: wie schütze ich meinen Werbespruch?
Dr. Rolf Claessen, Partner der Patentanwaltskanzlei v. Kreisler Selting Werner, 
referiert und diskutiert über die rechtlichen Möglichkeiten, Werbeclaims zu schützen.

08. Oktober 2009 // ab 18:30 Uhr // Agenturhaus Endmark


 

Internationale Fachtagung Brau- & Getränkewirtschaft.


Neben hochrangigen Vertretern aus der Brauindustrie und der Wissenschaft wird ENDMARK-Geschäftshührer Bernd M. Samland am diesjährigen VLB-Forum für Getränkeindustrie und Getränkehandel teilnehmen. 

Thema: „Der Name muss schmecken. Erfolgsfaktor Markenname; Anforderungen; Fehler; Methoden; Praxisbeispiele aus der Getränkebranche.“

13. Oktober 2009 // 10 Uhr Hotel Berlin, Berlin // Mehr Infos


 

Capital Versicherungsgipfel 2009.


Finanzkrise und Assekuranz - Wer gewinnt? Wer verliert?

16. September 2009 // Hyatt Regency, Köln // Mehr Infos


 

Mit guten Namen durch die Krise?


Rheinische Fachhochschule Köln

03. Juni 2009 // Wolkenburg, Köln // Mehr Infos


 

MAN SPRICHT DEUTSCH.


Im Rahmen der bis zum 3. Mai 2009 verlängerten und vielfach gewürdigten Ausstellung zur deutschen Gegenwartssprache im Haus der Geschichte in Bonn, hält ENDMARK-Geschäftsführer Bernd M. Samland einen Vortrag mit dem Thema "Come in and be out – Ist Englisch die bessere Werbesprache" vor erwarteten zahlreichen Gästen. 

Samland stützt sich bei seinem Vortrag auf 25 Jahre praktische Beschäftigung mit der Werbesprache und die Erkenntnisse der ENDMARK-Studien zur Verständnis englischer Sprache in Deutschland, die partiell auch Gegenstand der Ausstellung sind.
Wechselausstellung im Haus der Geschichte in Bonn

03. Mai 2009 // Museumsmeile, Bonn // Mehr Infos


 

Ist Englisch die bessere Werbesprache?


Marketing-Club Göttingen

16. März 2009 // Hotel Freizeit In, Göttingen // Mehr Infos


 

Erfolgreiche Namen für Marken und Medien.


Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

27. November 2008 // IMM Studio A2.24 // Mehr Infos


 

Erfolg von Markennamen.


Wie zielgruppenaffine Markenamen über Erfolg entscheiden - Wirkungsmechanismen, Beispiele und typische Fehler 

10. SMILE-Marketingforum der European Business School (EBS)

24. Oktober 2009 // Schloss Reichartshausen, Oestrich-Winkel // Mehr Infos


 

WORDING - VERBALES MARKETING.


Verbales Marketing - die richtige Wortwahl

Marketingclub Mainfranken

22. September 2008 // Maritim-Hotel, Würzburg // Mehr Infos


 

WORDING.


Warum Worte unsere Wahrnehmung stärker prägen als Bilder

Marketingclub Siegen

12. März 2008 // Marketing-Club Siegen e.V., Siegen