FRIENDS OF C. – Namensentwicklung für Arvato

Die Bertelsmann Tochter Arvato baut eine neue Digitalagentur auf. Sie soll Markenunternehmen künftig beim Auf- und Umbau von E-Commerce-Business, der Digitalisierung des Point of Sale, Mobile- und Loyalty-Strategien sowie bei deren internationalem Wachstum unterstützen. Bei der Namensentwicklung für das neue Unternehmen wurde die Hamburger Agentur von Endmark unterstützt.

Die Namensentwicklung erfolgte in einem mehrstufigen Prozess: In einem gemeinsamen Workshop wurde zunächst ein übergreifendes Verständnis für die Werte und Botschaften der neuen Marke geschaffen. Zusätzlich erarbeitete das Team die künftige Tonalität und definierte den gewünschten Sprachstil. Dies diente als Grundlage für die weitere Entwicklung und Ausarbeitung des neuen Namens. Wichtig war vor allem, dass der Unternehmensname international einsetzbar ist, die partnerschaftliche Beziehung zwischen Agentur und Kunde widerspiegelt sowie die Kompetenz im E-Commerce-Business und bei digitalen Themen zeigt. Der von Endmark entwickelte Name Friends of C. setzt diese Anforderungen perfekt und gleichzeitig charmant um.