Literatur.

 

Fachbeiträge und Bücher von ENDMARK-Protagonisten.

 

Retail Business: Perspektiven, Strategien, Erfolgsmuster.

Herausgeber: Hans-Christian Riekhof

Mit Fallstudien und Praxisbeispielen von Aldi, Budnikowsky, Dell, Görtz, Hugo Boss, Keen on ... Lush, Otto Group, Sport Scheck, Takko.

Mit einem Beitrag von Bernd M. Samland: "Im Namen der Handelsmarke"

Herausgeber: Hans-Christian Riekhof
Verlag: Gabler Verlag; Auflage: 3., überarb. u. erw. Aufl. 2013    Mehr


Übersetzt du noch oder verstehst du schon?

Werbe-Englisch für Anfänger

Autor: Dr. Bernd M. Samland
Lost in Translation - der ultimative Streifzug durch die Werbesprache. Bernd Samland, Experte in Werbeslogans und Claims, schlägt sich tapfer durchs Gestrüpp falsch verstandener englischer Slogans: vom Euro-Schüttelflug bis zur Bienen-Inspektion, die Wunderwelt der Werbesprache weiß: Komm rein und finde wieder raus.
Verlag: Herder; Auflage: 1 (8. März 2011)   Mehr


Unverwechselbar - Name, Claim und Marke.

Autor: Dr. Bernd M. Samland

Das Standardwerk zum Thema Bennennungsmarketing, u.a. unter den Top 10 der wichtigsten Wirtschaftsbücher des Jahres (Hamburger Abendblatt).

Verlag: Haufe-Lexware; Auflage: 1., Auflage 2006   Mehr


Der Google-Effekt:
Die Bildung markenspezifischer Verben

Autor: Dr. Bernd M. Samland

Wie werden aus Markennamen Verben wie „googeln“? Warum funktioniert dies trotz starker Gegenwehr der Marke Google? Und warum funktioniert das nicht mit Yahoo, obwohl diese Marke mit „Do you yahoo?“ wirbt?

Verlag: Logos Berlin (28. Februar 2010)    Mehr


Die Sprache der Wirtschaft

Herausgeber: Christoph Moss

Der vorliegende Sammelband geht dem Phänomen Wirtschaftssprache auf den Grund. Er berücksichtigt Einflüsse aus Politik und Technik genauso wie die Effekte von Globalisierung, Werbung und Internet auf die Kommunikation.

Mit einem Beitrag von Bernd M. Samland: "Die Sprache der Werbung"

Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften; Auflage: 2009   Mehr